7 Gründe, warum Sie kein Körperfett verlieren

Nancy Heijnis
25 Mai 2022
Lesezeit: 8 minuten

Einige versuchen seit Jahren, mit oder ohne Erfolg, überschüssiges Körperfett zu verlieren. Dauerdiäten sind auch nicht die Lösung, da häufig der sogenannte Jo-Jo-Effekt eintritt. Den Fettanteil zu reduzieren kann super schwierig sein und manchmal weiß man einfach nicht, warum es nicht gelingt. Deshalb haben wir die häufigsten Fehler, warum du kein Körperfett verlierst, für dich aufgelistet!

#1 SIE ESSEN ZU VIEL

Es scheint so einfach, aber wissen Sie genau, wie viele Kalorien Sie zu sich nehmen? Wenn Sie eine Mahlzeit zubereiten, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie viele Kalorien sie tatsächlich enthält. Sicherlich sind Öle, Butter und Soßen wie Mayonnaise Kalorien, an die man nicht so schnell denkt, die aber durchaus zählen! Wer abnehmen und damit Fett abbauen möchte, muss weniger Kalorien zu sich nehmen, als er verbrennt. Behalten Sie also über eine App genau im Auge, was Sie essen, und wiegen Sie Ihr Essen auf einer Küchenwaage ab. Sie werden viel daraus lernen und vielleicht ist es der Grund, warum Sie kein Fett verlieren.

#2 SIE TRINKEN ZU VIELE KALORIEN

Die einzige Flüssigkeit, die Ihr Körper braucht, ist Wasser. Sie können dies natürlich mit Kaffee oder Tee abwechseln. Denken Sie jedoch daran, dass zuckerhaltige Getränke sehr kalorien- und zuckerreich sind und sich dies negativ auf den Fettabbau auswirkt! Zum Beispiel enthält ein Glas Cola 135 Kalorien, Orangensaft 135 Kalorien und eine Vase 115 Kalorien. Das fühlt sich gut an. Wer am Wochenende zu tief ins Glas schaut, bekommt auch Heißhunger auf schlechtes und fettiges Essen. Sie können hin und wieder ein Glas Alkohol trinken, aber gehen Sie nicht zu weit, denn es wird nach hinten losgehen.

#3 STELLEN SIE SICHER, DASS SIE AM WOCHENENDE VERANTWORTUNGSVOLL ESSEN

Auch Cheat Meals, die am Wochenende aus dem Ruder laufen, können ein Grund dafür sein, dass du deinen Fettanteil nicht senkst. Die 80/20-Regel (80 % gesund, 20 % sündig) ist eine gute Regel, wenn Sie Ihr Gewicht halten wollen. Wenn es Ihr Ziel ist, Ihren Fettanteil zu senken, müssen Sie sich auch am Wochenende verantwortungsvoll ernähren. Möchten Sie trotzdem kalorienreich essen? Achte dann darauf, dass dies immer zu deinen Kalorien passt, die du essen musst, um trotzdem abzunehmen. Wenn Sie 1800 Kalorien während der Woche verteilt auf 3 Mahlzeiten essen, um Gewicht zu verlieren, werden Sie 600 Kalorien pro Mahlzeit zu sich nehmen. Zum Beispiel könnten Sie an einem Sonntag 2 Mahlzeiten essen, die etwas mehr Kalorien enthalten.

#4 DU BIST ZU VIEL STRESS

Wussten Sie, dass Stress sich auch darauf auswirken kann, dass Sie kein Fett verlieren? Stress ist ein absoluter Übeltäter. Wenn Stress im Körper auftritt, wird mehr Cortisol als normal produziert. Chronisch erhöhtes Cortisol kann für eine erhöhte Körperfettspeicherung verantwortlich sein. Selbst wenn Ihr Training auf den Punkt gebracht ist und Sie sich super sauber ernähren, kann übermäßiger Stress Sie davon abhalten, Ihren Körperfettanteil zu senken. Möchten Sie sich mehr entspannen? Nehmen Sie sich Zeit für sich, lesen Sie ein Buch oder praktizieren Sie Yoga.

#5 DU SCHLAFST ZU WENIG

Das Journal of Lipid Research hat Schlafentzug untersucht und wie er den Hormonspiegel und die Verdauung beeinflusst. Sie entdeckten durch Blutproben, die während der Studie entnommen wurden, dass die Teilnehmer mit Schlafentzug weniger wahrscheinlich Fett (Lipide) aus dem Blutkreislauf entfernten. Dies kann zu Problemen führen, da überschüssige Mengen an Lipiden dazu führen können, dass sich Fett in den Arterienwänden ansammelt, was das Risiko von Herzerkrankungen erhöht. Es kann auch eine Ursache für Gewichtszunahme sein. Nach einigen Tagen Schlafentzug kann es sein, dass Sie sich nach einer Mahlzeit bereits weniger zufrieden fühlen. Infolgedessen essen Sie mehr als Sie eigentlich brauchen oder Ihre Snacks öfter. Die Einschränkung des Schlafs verändert die Art und Weise, wie unser Körper Nährstoffe verarbeitet, so dass das Risiko für Gewichtszunahme und Krankheiten wie Diabetes steigt. Unterschätzen Sie also nicht die Bedeutung von Schlaf, wenn Sie Ihren Fettanteil senken wollen!

#7 Du machst viel Cardio mit geringer Intensität

Besteht Ihr Training hauptsächlich aus Stunden auf dem Laufband oder Crosstrainer? Gehen Sie auch ins Powerloft! Cardio ist kein Widerstandstraining, du trainierst also keine Muskelkraft. Indem Sie Ihre Muskeln während des Trainings mit Gewichten belasten, sorgen Sie nicht nur dafür, dass Sie während des Trainings, sondern auch nach dem Training Fett verlieren! Du baust Muskeln auf und je mehr Muskeln, desto höher wird die Verbrennung sein. Wer Cardio machen möchte, entscheidet sich am besten für ein Intervalltraining. Das fordert sowohl Ihr Herz-Kreislauf-System als auch Ihre Muskulatur. Also Win-Win!

M Double You - Fatblocker
FatblockerM Double You
 
 
Nutrend - FAT DIRECT SHOT
FAT DIRECT SHOTNutrend
20 x 60 ml
 

Lesen Sie einen anderen Blog

Die perfekte Umsetzung der Squat-Übung & Squat-Variationen!

Weiterlesen >

Fährt mit dem Radfahren

Weiterlesen >

Dein Warenkorb ist leer.

Wunschzettel

Deine Wunschliste ist leer.