Beginnen Sie mit CrossFit: Wo fängst du an?

Nancy Heijnis
20 Oktober 2022
Lesezeit: 5 minuten

CrossFit wird immer beliebter. Du hast vor Kurzem mit dieser anspruchsvollen Trainingsmethode begonnen oder möchtest mit CrossFit durchstarten? Wir erzählen Ihnen alles darüber in diesem Blog. Was zum Beispiel genau ist CrossFit, was brauchst du, bevor du mit CrossFit anfängst und was ist der Unterschied zwischen CrossFit und Fitnesstraining? Lies weiter und starte gut vorbereitet in dein nächstes CrossFit Training Was ist CrossFit?

Ist die CrossFit-Welt noch Neuland für dich? Dann fangen wir am Anfang an.

Was genau ist CrossFit?

Bei dieser Trainingsmethode kommen verschiedene Sportarten zusammen. Dies sind Leichtathletik, Gewichtheben und Gymnastik. Die Übungen, die du beim CrossFit durchführst, können sich stark voneinander unterscheiden. Es gibt jedoch einige deutliche Gemeinsamkeiten. So führen Sie diese hochintensiven Übungen immer in einem hohen Tempo aus. Im Gegensatz zu isolierten Übungen, die oft zur Fitness zurückkehren, konzentriert sich CrossFit auf funktionelle Übungen. Bei isolierten Übungen liegt der Fokus auf dem Training einer Muskelgruppe und bei funktionellen Übungen wird der ganze Körper für die Ausführung der Übung benötigt. Schließlich ist die Technik ein wichtiger Teil von CrossFit. Viele Übungen sind komplex und daher ist es gerade am Anfang sehr wichtig, dass Sie zunächst die Technik der Übung beherrschen. Erst in einer späteren Phase wird mit Gewicht trainiert. Fahre nicht zu schnell, denn so kannst du Verletzungen vermeiden.

Erste Schritte mit CrossFit

CrossFit ist die perfekte Trainingsmethode, um deine allgemeine Fitness zu verbessern. Es ist eine herausfordernde Methode, bei der die Intensität von Ihren körperlichen und psychischen Fähigkeiten abhängt. Das Niveau ist daher einfach einzustellen, wodurch CrossFit für jeden geeignet ist. Um mit CrossFit zu beginnen, ist es wichtig, dass Sie zunächst einige Grundbewegungen beherrschen. Es kann daher sinnvoll sein, mit einer Einführungsstunde oder einem Einführungskurs zu beginnen, der alle Grundprinzipien von CrossFit abdeckt. Grundbewegungen, die Sie sich vorstellen können, sind zum Beispiel Back Squat, Medizinball-Umsetzen und Kreuzheben.

Was ist ein WOD?

Wenn du mit CrossFit anfängst, stößt du jedes Mal darauf: das WOD. Das steht für das „Workout of the Day“. Dies ist das Training, das während des CrossFit-Kurses im Mittelpunkt steht. Es gibt verschiedene Arten von WODs. Der Fokus kann auf der Arbeitsbelastung des Trainings liegen. Dies ist bei AMRAPs (so viele Wiederholungen/Runden wie möglich) der Fall. Es wird eine Zeit im Voraus festgelegt (z. B. 20 Minuten), innerhalb dieser Zeit führen Sie den Übungszirkel so oft wie möglich durch. Mit EMOMs (Every Minute on a Minute) haben Sie eine Reihe von Übungen, die Sie jede Minute durchlaufen. Bist du in 30 Sekunden fertig? Dann ruhst du dich für 30 Sekunden aus. Hast du alle Übungen nur bei 50 Sekunden gemacht? Dann hast du nur noch 10 Sekunden Pause, bevor die nächste Runde beginnt.

Die WODs lassen sich leicht an das Fitness- und Erfahrungslevel anpassen. Normalerweise beginnt eine Stunde mit einem Warm-up, dann einem Element, das sich auf Kraft oder Geschicklichkeit konzentriert, und dann beginnen Sie mit dem Workout des Tages.

Wo trainierst du?

Der perfekte Ort, um mit CrossFit anzufangen, ist eine CrossFit Box. Ein echtes Fitnessstudio, aber mit einem etwas bescheideneren Design. In einer CrossFit Box findest du generell weniger Extras wie Spiegel und Maschinen. Stattdessen wird beispielsweise Platz für Hanteln, Langhanteln, Turnringe und -seile sowie Kettlebells geschaffen. Kurz gesagt, alles, was Sie brauchen, um Ihr WOD zu betreiben. Wenn Sie in einer CrossFit Box trainieren, müssen Sie keine Ausrüstung kaufen, um mit CrossFit zu beginnen. Sportkleidung und ein Abonnement der CrossFit Box sind ausreichend.

Die Vorteile von CrossFit

Du möchtest deine allgemeine Fitness verbessern? Dann ist CrossFit die ideale Trainingsmethode. Der große Vorteil von CrossFit ist, dass du durch die funktionellen Übungen deinen gesamten Körper ansprichst. Die Idee hinter CrossFit ist also, dass die Spezialisierung auf einen bestimmten Teil einen negativen Einfluss auf die anderen Teile hat. Beim CrossFit spezialisierst du dich nicht, sondern fokussierst dich auf verschiedene Fähigkeiten, um die höchste Fitness zu erreichen!

First Class Nutrition - Clear Whey
Clear WheyFirst Class Nutrition
2 smaken
32,50 27,65
Applied Nutrition - Vegan Indulgence Bar
Vegan Indulgence BarApplied Nutrition
Belgian Chocolate Caramel | 12 x 50 gram
26,50

Lesen Sie einen anderen Blog

Wie führt man perfekt aus Lunges aus?

Weiterlesen >

Diese 3 Back -Übungen sollten in Ihrem Training nicht fehlen

Weiterlesen >

Dein Warenkorb ist leer.

Wunschzettel

Deine Wunschliste ist leer.